2/11/2013

Schiff ahoi...

Seit gestern bin ich wieder daheim. 
Die 3 1/2 Tage in Warnemünde vergingen wie im Flug und um ehrlich zu sein,
war das auch verdammt gut so.
Ich liebe die See, Warnemünde ist wunderschön, ich wollte schon immer die Ostsee im Winter sehen und habe mich entsprechend auf die paar Tage Urlaub gefreut.

Aber oh man, was soll ich sagen, meine Grippe (oder was auch immer das ist, irgendwie schaff ich es ja nie bis zum Arzt) kam mit voller Wucht zurück... inklusive Schüttelfrost, üblem Husten, Rotznase... 
Und mein Kind - OMG! Was war mit ihr los?! Meine Kleine ist extrem aufgeweckt und braucht eigentlich immer rundum Beschäftigung, was sehr anstrengend sein kann, aber was im Urlaub abging, kann ich einfach nicht beschreiben und ich kann nur hoffen, dass sie ganz schnell wieder ihren "Normalzustand erreicht.
Ich will euch nicht lang die Ohren vollheulen, sondern mit ein paar schönen Schnappschüssen erfreuen :)

Ach ja, was freue ich mich, dass mein Mann morgen wieder auf Arbeit muss, meine Kleine wieder in die KiTa geht und ich ... noch bis zum Ende der Woche frei habe :)
Das heißt: Schlafzimmer streichen, Tee trinken, schlaaafen, nebenbei einiges für die Schule tun und endlich wieder gesund werden!





















Hm. Vielleicht kann ich ja mal allein für 2,3 Tage dorthin zurückfahren... 

Habt eine schöne Woche und bleibt/ werdet gesund!

Franziska

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Zu gern :) Aber eine Bedingung gäbe es: wir sollten beide gesund sein!

      Löschen
    2. Alles klar. Das bekommen wir hin!!!

      Löschen